Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher verwüsten Schulzentrum

    Hildesheim (ots) - Bockenem. (Mül) Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Freitag, den 23.02.2007 über das Dach in das Schulzentrum in der Mahlumer Straße in Bockenem ein.

    In dem Gebäude durchsuchten sie mehrere Räume, insbesondere die Lehrerzimmer und die Cafeteria. Verschlossene Türen wurden dabei mit brachialer Gewalt aufgebrochen.

    Die Täter hatten es offensichtlich auf Bargeld und technische Geräte abgesehen. Sie entwendeten aus mehreren Kassen Bargeld in noch nicht feststehender Höhe und aus einem Technikraum einen Beamer, einen Laptop und eine Digitalkamera.

    Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, muß von Seiten der Schulen noch überprüft werden. Der angerichtete Schaden ist jedoch beträchtlich. Nach ersten Schätzungen dürfte er bei 4000,- Euro liegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: