Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Geschirrspülmaschine geht in Flammen auf

Hildesheim (ots) - (cru)Am 14.02.07, zwischen 19.45 und 20.15h, gerät eine in Betrieb genommene Geschirrspülmaschine in Hildesheim Almstraße in Brand. Auf Grund eines technischen Defekt steht die Maschine in hellen Flammen, begleitet von starker Rauchentwicklung. Zum Glück ist die Geschädigte in der Wohnung und kann den Brand mit einem Eimer Wasser löschen. Die danach eingetreffende Feuerwehr löscht nach und stellt elektrische Sicherheit her. Es ist kein Personen oder Gebäudeschaden entstanden. Eine Empfehlung der Polizei: im Lebens- und Wohnbereich gezielt Rauchmelder montieren, damit im Frühstadium schon vor Feuer gewarnt wird. Elektrogeräte sind eine häufige Brandursache und stellen immer ein Restrisiko dar. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Clemens Rumpf Telefon: 05121 - 939104 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: