Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizeifahrzeug und Stadtbus verursachen Verkehrsunfall

POL-HI: Polizeifahrzeug und Stadtbus verursachen Verkehrsunfall
VU 2007 05 02 Hildesheim

    Hildesheim (ots) - ( clk. ) Am heutigen Montag, 05.02.2007, 15.00 Uhr, ist es Hildesheim, Ampelkreuzung Goslarsche Landstraße / Roonstraße  ( Shell-Tankstelle ) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem auf Einsatzfahrt befindlichen Funkstreifenwagen und einem Gelenkbus ( Linienbus ) des Stadtverkehr Hildesheim gekommen. Die Funkstreifenwagenbesatzung des Hildesheimer Einsatz- und Streifendienstes, ein 24-jährigen Polizeikommissar  und eine 30-jährige Polizeikommissarin, hatten kurz vor dem Unfall einen Soforteinsatz zu einer Alarmauslösung bei einem Geldinstitut in der Hildesheimer Innenstadt erhalten. Von der Goslarschen Landstraße Richtung stadteinwärts kommend fuhr der Funkstreifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht in die Kreuzung ein. Die Ampelanlage zeigte hierbei auf Rot.  Von rechts her, aus der Roonstraße, näherte sich in diesem Moment ein Stadtbus, der entsprechend bei Grün in den Kreuzungsbereich einfuhr. Der Busfahrer traf hierbei seitlich den Funkstreifenwagen, einen VW Touran. Durch umherfliegende Glassplitter  verletzte sich der Polizist leicht an den Händen . Die Polizeikommissarin blieb nach ersten Feststellungen unverletzt. Im Bus wurden keine Insassen verletzt. Am Polizeifahrzeug entstand Totalschaden. Da der Stadtbus wegen einer zersplitterten Scheibe ins Depot gefahren wurde, mußten auch die Fahrgäste auf Folgebusse ausweichen. Weshalb das Martinshorn beim Einfahren in den Kreuzungsbereich - wie von mehreren Zeugen festgestellt -  nicht funktioniert haben soll   oder ob es nicht eingeschaltet war, wird zur Zeit noch geprüft.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: