Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schlüsselsuche auf Bahnhof

    Hildesheim (ots) - Banteln. Ein ungewöhnliches Hilfeersuchen erreichte am Dienstag Abend gegen 22.00 Uhr die Elzer Polizei.

    Zwei 34 bzw. 49 Jahre alte Göttinger fuhren mit dem Metronom nach Banteln, da sie möglicherweise im Bereich des Bahnhofs ihre Hausschlüssel verloren haben wollten.

    Tatsächlich handelte es sich um zwei Sehbehinderte, die herumreisen und in Zügen bzw. auf Bahnhöfen Pfandflaschen suchen. Bei der Suche kamen ihnen unbemerkt die Schlüssel abhanden.

    Diese konnten von den Beamten jedoch nach kurzer Zeit gefunden und den Göttingern übergeben werden, die nach nur 10 Minuten überglücklich mit dem nächsten Zug wieder ihre Heimreise antraten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: