Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Aufmerksame Zeugin beobachtet Autoaufbrecher

    Hildesheim (ots) - (clk.) Am vergangenen Freitag, 01.15 Uhr, beobachtete eine aufmerksame 29-jährige junge Frau aus ihrer Wohnung in Hildesheim, Jordanstraße, einen Mann, der sich in verdächtiger Weise an dort abgestellten Fahrzeugen zu schaffen machte. Als der Unbekannte dann auch noch einen Pkw Ford Fiesta aufbrach und einstieg, griff die Zeugin zum Telefon und informierte die Polizei. Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung stand günstig und war wenig später vor Ort. Da nutzte es dem Pkw-Aufbrecher auch nichts mehr, sich im Fahrzeug sitzend wegzuducken. Schließlich hatte ihn die Augenzeugin nach wie vor im Visier. Der Mann wurde von den Polizeibeamten vorläufig festgenommen. Es stellte sich heraus, dass er zuvor zwei weitere Fahrzeuge, einen Ford Escort und einen anderen Ford Fiesta ,  in der Jordanstraße aufgebrochen hatte. In allen drei Fällen hatte er versucht, die Autos kurzzuschließen, was ihm jedoch nicht gelang. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 29 Jahre alten Moldawier, der keine weiteren Aussagen machte. Der zuständige Hildesheimer Amtsrichter erließ auf Antrag der Hildesheimer Staatsanwaltschaft einen Untersuchungshaftbefehl. Derzeit überprüfen die Ermittler, ob es sich bei der jetzt inhaftierten Person möglicherweise um den zweiten Täter handelt, der in der Nacht zu Montag, 08.01.2007,  im Bereich Drispenstedt mit einem in Frankreich gestohlenen KIA unterwegs war und nach Verfolgungsjagd aus der Sackgasse Lilly-Reich-Straße zu Fuß flüchten konnte.  ( Hiesiger Pressebericht vom 08.01.2007 ).


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: