Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. (BD) In der Nacht zum 25.12.2006 versuchte ein unbekannter Täter in das Haus eines 73-jährigen Sarstedters in der Haydnstraße einzudringen. Hierzu begab sich der Täter in den Garten und versuchte dort zunächst das Badezimmer- und im Anschluss das Schlafzimmerfenster aufzuhebeln. Beide Versuche misslangen, sodass der Täter nicht in das Haus eindringen konnte. Der Sachschaden an beiden Fenstern beträgt ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: