Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wer hatte Grün ?

    Hildesheim (ots) - (clk.) Am Sonntag, 17.12.2006, gegen 19.50 Uhr, kam es in Hildesheim, Senator-Braun-Allee an der Ampelanlage zur Frankenstraße zu einem Verkehrsunfall. Da das Unfallgeschehen unklar ist und beide Fahrzeugführer behaupten, bei Grün auf die Kreuzung gefahren zu sein, sucht die Polizei Zeugen, die zu diesem Zeitpunkt auf der vielbefahrenen Straße entlang gekommen sein dürften. Ein 36-jähriger Mann aus Schellerten, der im Auto seine beiden 12 und 7 Jahre alten Kinder hatte,  fuhr mit seinem silberfarbenen VW Golf vom Kreisel aus kommend auf der Senator-Braun-Allee.  Seiner Aussage nach hatte er Grün, so dass er auf die Kreuzung zufuhr. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein blauer Fiat Punto entgegen. Der 26-jährige Fahrer dieses Fahrzeugs , der zwei weitere Insassen in seinem Fahrzeug hatte, wollte nun an der Ampelkreuzung nach links in die Frankenstraße abbiegen. Für ihn, so sagte er später, habe der Linksabbiegerpfeil grün gezeigt, so dass er entsprechend abbiegen wollte. Auf der Kreuzung kam es dann zu einem Zusammenstoß, wobei der linksabbiegende Punto dem geradeausfahrenden Golf in die Seite fuhr. Der Unfall ging glimpflich aus, alle Personen  wurden nur leicht verletzt. Der Sachschaden am Golf wird auf 2000 Euro geschätzt, der am Punto auf 3500 Euro. Zeugen können sich bei der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: