Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Feldkreuz gestohlen

    Hildesheim (ots) - Harsum (NH). Einen ungewöhnlichen Diebstahl mussten die Beamten der Polizeistation Harsum heute Morgen protokollieren: Unbekannte hatten vermutlich in der Nacht zuvor das in der Verlängerung des Koppelwegs an der Unsinnbachbrücke aufgestellte, zwei Meter große Holzkreuz oberhalb der Befestigung abgesägt und entwendet. Das Kreuz hatte ein verzinktes Dach und es war eine Christusfigur daran befestigt. Die Höhe des materiellen Schadens steht noch nicht fest. Der ideelle Schaden ist groß. Hinweise bitte an die Polizeistation Harsum unter Tel. 05127 902 961.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: