Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 56 Jahre alter Fußgänger wird leicht verletzt

Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Plötzlich und ohne Vorwarnung trat gestern Nachmittag um 17.00 Uhr ein 57-Jähriger Fußgänger auf die Fahrbahn Paul-Lincke-Str/Ecke "Am Kipphut". Ein 29-Jähriger Pkw-Fahrer der die Straße "Am Kipphut" in Richtung Ostertorplatz befuhr konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den 57-Jährigen. Dieser wurde duch den Anstoß zu Boden geschleudert und nach ersten Feststellungen mit leichteren Verletzungen von einem Rettungswagen in das St. Berward Krankenhaus gebracht. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: