Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrskontrollen

    Hildesheim (ots) - Am Freitag, 12:00 - 18:00 Uhr, fanden in Groß Förste und in Giesen Geschwindigkeitsmessungen statt. Dabei stellten die Beamten fest, dass sich die meisten Autofahrer an die Geschwindigkeitsbeschränkungen hielten: Von etwa 300 gemessenen Fahrzeugen fuhren lediglich 23 Fahrzeugführer zu schnell. Gegen sieben von ihnen wurde eine Verkehrs-Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt, die anderen wurden vor Ort verwarnt Außerdem wurden in der Zeit von 18:00 - 24:00 Uhr im Bereich der B 6., Höhe "Moorberg", und in Hasede sowie auf der B 1 in Höhe Groß Escherde  ca.  260 Fahrzeugführer u. a. auf Alkohol überprüft. Lediglich sechs von ihnen mussten einen Alcotest durchführen. Die Verkehrsteilnehmer müssen mit weiteren Kontrollen rechnen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: