Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw- Diebe in Bockenem gefaßt

Hildesheim (ots) - Bockenem: Am 23.11.06, gegen 07.50 Uhr, machten aufmerksame Zeugen Beamte der Polizeistation Bockenem auf einen in der Ortschaft Holle/ OT Henneckenrode soeben abgestellten Pkw aufmerksam, dessen Insassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt hatten. Die Beamten konnten diese Insassen, einen 20- Jährigen und einen 18- Jährigen, beide aus Schwerin, am Bahnhof Derneburg ermitteln. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 18-Jährige den Originalschlüssel für den Pkw, einen Alpha Romeo, seiner Mutter entwendet hatte. Beide Schweriner waren dann mit der Bahn nach Veldenz in Rheinland- Pfalz gefahren und hatten dort den Pkw auf einem Betriebshof entwendet. Der Pkw gehörte dem von der Mutter des 18- Jährigen getrennt lebenden Vater. Anschließend fuhren beide mit dem entwendeten Pkw Richtung Norden, wobei sie in Henneckenrode auf Grund eines technischem Defekt an dem Pkw stehen blieben. Weiterhin stellte sich heraus, dass beide nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis waren und sie unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln standen. Nach Entnahme einer Blutprobe wurden beide Schweriner entlassen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Pkw-Diebstahls, Fahren ohne Fahrerlaubnis unter BTM- Einfluß und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Uwe Herwig Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: