Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigungen an Autos in Borsum aufgeklärt

Hildesheim (ots) - Borsum(NH).Aufgrund umfangreicher Ermittlungsarbeit und Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die insgesamt 14 Straftaten, die am 20.10.06 verübt wurden, von den Beamten der Polizeistation Harsum aufgeklärt werden. Verantwortlich sind zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sowie ein 12-Jähriger aus der Umgebung, wobei der 15-Jährige der Haupttäter sein soll. Mehr oder weniger aus Langeweile haben die Jungen die Taten verübt.Den beiden Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung; der 12-Jährige ist noch nicht strafmündig und darf daher strafrechtlich nicht zur Rechenschaft gezogen werden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: