Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstr. 494

Hildesheim (ots) - Borsum (NH). Heute Morgen, gg. 05.30 Uhr, ereignete sich auf der B 494 ein schwerer Verkehrsunfall: Nach ersten Feststellungen vor Ort befuhr eine 41-Jährige Söhlderin mit ihrem Mercedes die Bundesstr. von Peine in Richtung Hildesheim. An der ersten Abzweigung nach Borsum hinter dem Borsumer Pass ordnete sie sich in die Linksabbiegerspur ein. Zur selben Zeit war ein 40 Jahre alter Diekholzener mit seinem Skoda von Hildesheim in Richtung Peine unterwegs. In diesem Moment bog die Söhlderin nach links ab und übersah dabei das Auto des entgegenkommenden Diekholzeners. Es kam zum heftigen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dadurch uberschlug sich das Fahrzeug des 40-Jährigen und kam erst im dortigen Graben zum Stillstand. Das Auto der 41-Jährigen drehte sich um die eigene Achse und kam am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Peine zum Stehen. Der 40-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und durch einen hinterherfahrenden Zeugen aus dem Wrack befreit.Schwer verletzt wurde er durch den Rettungswagen in das St. Bernwardkrankenhaus gebracht. Die 41-Jährige kam mit leichteren Verletzungen davon, die auch im St. Bernwardkrankenhaus behandelt wurden. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstr. wurde für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme und der nachfolgenden Aufräumarbeiten bis um 10.17 Uhr voll gesperrt. Da an der Unfallstelle Betriebsstoffe in das Erdreich gelangten, ließ die untere Wasserbehörde den kontaminierten Bereich ausbaggern. Außerdem waren die FFW aus Borsum und Harsum im Einsatz. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: