Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: DELLIGSEN - schlechter Arbeitsbeginn für Alfelder Handelsvertreter

Hildesheim (ots) - Delligsen - Am 13.11.2006 begann ein 56-jähriger Alfelder seinen neuen Job als Handelsvertreter für eine renommierte Staubsaugerfirma. Zwecks Kundenbesuch suchte er am 13.11.2006 die Ortschaft Delligsen auf und stellte seine zwei schwarzen Hartschalenkoffer mit dem enstprechendem Staubsaugerzubehör gegen 13.15 Uhr kurzfristig auf der Straße Gulder Weg ab, um sich einen Überblick über die Örtlichkeit zu verschaffen. Als er minutenspäter zu den Koffern zurückkehrte, stellte er fest, dass sich diese nicht mehr am Ort befanden. Eine intensive Nachschau verlief ergbnislos, die Koffer waren weg. Der Wert beträgt ca. 950 Euro. Die Diebstahlsanzeige erstattete der Mann auf dem Polizeikommissariat Alfeld. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Alfeld Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: