Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD - Sachbeschädigungen in der Innenstadt

    Hildesheim (ots) - Alfeld - Zwei Sachbeschädigungen durch Vandalismus wurden am zurückliegenden Wochenende im Innstadtbereich Alfeld fetsgestellt und angezeigt. In der Nacht zum 12.11.2006 wurde ein Doppelbriefkasten und eine Klingelanlage mit Gegensprechanlage an einem Haus mit Geschäftskomplex in der Holzer Straße 27 beschädigt. Aufgrund von Renovierungsarbeiten an der Eingangsfassade waren die Gegenstände mit Krepppapier abgeklebt. Unbekannte hatten nicht anderes zu tun, als das Krepppapier anzuzünden, wodurch die Teile, insbesondere die Elektronik der Klingelanlage zerstört wurde. Sachschaden mehrere 100 Euro. Nicht ganz so hoch war der Schaden, der an einem Bestattungsinstitut in der Straße "Winde" an der Gebäuderückseite zur Paulistraße entstand. Dort beschädigten unbekannte Täter am 11.11.06, gegen 19.36 Uhr, eine aus Plexiglas hersgestellte Werbeauslage. Die Tatzeit kann eingegrenzt werden, da der Ladeneingang Videoüberwacht ist und die Täter bei Tatausführung gefilmt worden. Näheres wird ggfls. eine Auswertung des Videomaterials ergeben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: