Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ohne Führerschein unterwegs

Hildesheim (ots) - Sarstedt (OM). Am 04.11.2006 um 18.55 Uhr bemerkten die Beamten des PK Sarstedt auf der L 410 zwischen Gödringen und Sarstedt ein Kleinkraftrad, welches mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h vor ihnen fuhr. Da in der jüngsten Vergangenheit desöfteren Bauartveränderungen an Kleinkrafträdern festgestellt wurden, kontrollierten die Beamten das Kleinkraftrad. Wie sich herausstellte, hatte der 16-jährige Rollerfahrer aus Sarstedt den Distanzring der Variomatik ausgebaut, um die Geschwindigkeit des Rollers zu erhöhen. Was er jedoch nicht beachtete; durch die Bauartveränderung wurde der Roller führerscheinpflichtig. Einen entsprechenden Führerschein konnte der Jugendliche nicht vorweisen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: