Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Räuber scheitert an geschlossener Zwischentür

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Seinem Instinkt und der Beachtung von Sicherheitsregelungen hat es ein 58-Jähriger Mitarbeiter zu verdanken, dass er nicht Opfer eines vollendeten Überfalls wurde: Gestern Abend, es war so gegen 20.47 Uhr, herrschte in einer Spielothek in der Bahnhofstr. kein Kundenbetrieb. Daher schloss der 58-Jährige die gläserne Zwischentür zum Spielhallenbereich. Plötzlich beobachtete er eine männliche mit Sturmhaube maskierte Person, die durch die geöffnete Außentür die Spielhalle betrat und überrascht war, dass die Zwischentür geschlossen war. Um sich Zutritt zum dem eigentlichen Spielhallenbereich zu verschaffen,und seine Tat zu vollenden, versuchte der Unbekannte die Tür mit der Hand zu öffnen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Undurchführbarkeit seiner Handlung erkennend drehte der Täter sich um und flüchtete in Richtung der Fa. Eon - Avacon. Die in der Zwischenzeit durch den Mitarbeiter alarmierte Polizei nahm sofort die Fahndung auf, konnte den Räuber jedoch nicht mehr ausfindig machen. Der sichtlich schockierte 58-Jährige, für den es bereits die zweite Begegnung mit einem Räuber war, konnte lediglich der Polizei mitteilen, dass der Täter eine weiße Oberbekleidung trug und eben eine schwarze Sturmhaube über den Kopf gezogen hatte. Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/955 0 oder an die Polizei Hildesheim unter Tel. 05121/939 115. Die Polizei in Hildesheim untersucht auch diesen Spielhallenüberfall auf Zusammenhänge mit den Überfällen der sog. "Mantelbande".


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: