Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) Am 29.10.06, 09:30 Uhr, ereignete sich in Höhe der sogn. "Moorbergkreuzung" ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Beide  Beteiligten befuhren mit ihren Fahrzeugen die Bundesstraße 6 in Rtg. Hildesheim und hielten an der Moorbergkreuzung bei Rotlicht verkehrsbedingt an. Nachdem die Ampelanlage wieder Grünlicht signalisierte fuhren beide Beteiligte los. Einer 23-Jährigen aus Hildesheim war dies offensichtlich zu langsam, so dass es zum Unfall mit einer 26-Jährigen aus Hannover kam. Die 23-Jährige  fuhr mit ihrem PKW VW Beetle auf den PKW Kia der 26-Jährigen auf. Die 26-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war vor Ort jedoch nicht erforderlich. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 700,-Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: