Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Reifen zerstochen

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (BD). Ein unbekannter Täter stach im Zeitraum vom 12.10. bis 14.10.2006 vermutlich mit einem Messer in die Flanke des hinteren linken Reifens eines abgestellten Ford Mondeo. Die 47jährige Nordstemmerin hatte ihren Pkw in der Marienbergstraße abgestellt. Der Schaden beträgt ca. 150 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: