Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Randalierer unterwegs

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Am 14.10.06 gegen 04.20 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von mehreren Personen, die randalierend durch die Gutenbergstraße und Bachstraße gehen. Die sofort eingesetzte Funkstreife konnte die Randalierer nicht mehr vor Ort antreffen. DieBeamten stellten anschließend in der Bachstraße einen Opel Astra fest, an dem die rechte hintere Seitenscheibe vermutlich eingetreten war. Gegenstände wurden aus dem Pkw nicht entwendet. Weiterhin wurde ein in der Gutenbergstraße abgestellter Ford Fiesta durch einen Fußtritt gegen das Türblech beschädigt. Anschließend schlugen die Täter noch beide Türscheiben ein und durchsuchten das Handschuhfach. Ob die Täter Gegenstände aus dem Pkw entwendeten, steht zurzeit noch nicht fest.

    Die dritte Sachbeschädigung erfolgte an der nahegelegenen SB-Waschanlage in der Gutenbergstraße. Hier hatten die Täter insgesamt vier Fensterscheiben des ehemaligen Verkaufsraums eingeschlagen. Insgesamt richteten die Täter einen Schaden in Höhe von ca. 1800 Euro an. Zeugen, die die Täter bei der Tatausführung beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/985115 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: