Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: FREDEN - Transporter beschädigt Markise. Fahrer flüchtet

    Hildesheim (ots) - Freden/L. - Beim Rückwärtsfahren beschädigte der Fahrer des Mercedes Sprinter eines Paketauslieferungsdienstes am 11.10.2006, gegen 14.10 Uhr, die Markise eines Brillenfachgeschäfts in Freden, Alfelder Straße. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der 30-jährige Fahrer aus Garbsen seine Fahrt fort, konnte jedoch wenig später duch eine Funkstreife des Kommissariats Alfeld zwischen Freden und der Ortschaft Klump gestellt werden. Der Mann flüchtete mit "gutem Grund" von der Unfallstelle - der Transporter wurde ohne Versicherungsschutz geführt. Der Schaden an der Markise beträgt einige tausend Euro. Der Mann war als Subunternehmer für das Paketunternehmen tätig, handelte also auf eigenes Risiko.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: