Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebstahl

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Zwei bisher unbekannte Frauen nutzten die Hilfsbereitschaft einer 87-Jährigen schamlos aus: Am Montag gegen 17:00 Uhr klingelten sie bei einer 87-Jährigen in der Saganer Straße. Unter dem Vorwand eines "menschlichen Bedürfnisses" bat eine von ihnen die Rentnerin, ihre Toilette  benutzen zu dürfen. Nachdem die Frauen die Wohnung wieder verlassen hatten, stellte die Rentnerin fest, dass aus ihrem Wohnzimmer Bargeld entwendet worden war. Offensichtlich hatte die eine Frau die Rentnerin abgelenkt, so dass es der "Toilettengängerin" gelungen war, das Geld in einem unbemerkten Augenblick zu entwenden. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang generell noch einmal davor, unbekannte Personen in die Wohnung zu lassen


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: