Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebstahl aus Umkleidekabine

    Hildesheim (ots) - Hasede (NH). Erneut hat die Polizei einen Diebstahl aufgenommen, weil bisher Unbekannte aus der Umkleidekabine des TuS Hasede in der Straße "Lendertberg" ein Portmonee mit EC-Karte, Bargeld, Handy und einem Schülerausweis gestohlen haben. Die beiden jugendlichen Geschädigten trainierten gestern in der Zeit v. 17.30 - 19.30 Uhr auf dem Sportplatz.

    In diesem Zusammenhang kann die Polizei einen ersten Erfolg vermelden. Das Handy, dass am 19.09.06 auch aus der Umkleidekabine des TuS Hasede gestohlen wurde, konnte jetzt bei einem  16-Jährigen festgestellt werden. Der 26-Jährige Geschädigte vom Dienstag selbst hatte es gestern Abend, bei seinem Training, in der Hand des   16-Jährigen gesehen und die Polizei gerufen.

    Ob der 16-Jährige und ein  15-Jähriger Kumpel auch für die erneute Straftat in Frage kommen, müssen weitere Ermittlungen ergeben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: