Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ladendieb trug zwei Hosen

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Den wachsamen Augen eines Detektivs  eines Drogeriemarktes in der Steinstr. ist es zu verdanken, dass gestern Mittag ein 49-Jähriger Ladendieb gefasst wurde. Der aus Ungarn stammende Mann hatte mehrere Drogerieartikel sowie Kaugummi und Zigaretten im Wert von 93,63 EUR in seine Hosentaschen gesteckt, an der Kasse aber nur zwei Artikel bezahlt. Bei der Überprüfung im Büro stellte sich heraus, dass er zwei Hosen übereinander angezogen hatte und somit die restlichen Einkäufe dort verstaut hatte.Da der 49-Jährige in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, musste er eine  Sicherheitsleistung in Höhe von 200 EUR zur Sicherung des Strafverfahrens entrichten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: