Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Lagerhalle durch Feuer zerstört

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (OM). Aus bisher ungeklärter Ursache ist am 16.09.06 gegen 11.24 Uhr in einer Lagerhalle in der Bonhoeffer Straße ein Feuer ausgebrochen und hat diese nahezu vollständig zerstört. Insgesamt 14 Ortsfeuerwehren mit mehr als 100 Feuerwehrleuten sowie 4 Streifenwagen der Polizei waren bei dem Brand eingesetzt, der gegen 16.30 Uhr gelöscht war. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht. Nach ersten Ermittlungen waren in der Lagerhalle Spraydosen und große Mengen Papier gelagert. Die Schadenshöhe wird auf ca. 400.000 EUR geschätzt. Die Ermittlungen dauern an. Da als Brandursache Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: