Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugen gesucht

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (iko) Am Dienstag, 05.09.2006, ziwschen 19:30 Uhr und 21:32 Uhr, ist es in der Moltkestraße, Höhe Hausnummer 58, kurz hinter der Einmündung der Bahrfeldstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Dabei ist ein silberfarbener Daimler Benz, der in Fahrtrichtung Bismarckplatz abgestellt war, beschädigt worden. Der Unfallverursacher hat jedoch Spuren hinterlassen. Vor Ort haben die Polizeibeamten einen Aussenspiegel aufgefunden, der nach ersten Ermittlungen von einem VW Lupo stammen könnte. Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim unter 05121/939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: