Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 81-jähriger Radfahrer schwer verletzt

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM(JS) Am Donnerstag, den 31.08.06, gegen 09:17 Uhr ereignete sich auf der Steuerwalder Straße ein Unfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Ungefähr auf Höhe der Senkingstraße wollte der 81-Jährige mit seinem Fahrrad die Straße überqueren, doch er schaffte es nicht einmal bis auf die sich in der Mitte der Fahrbahn befindliche Verkehrsinsel. Er wurde vom Pkw einer 57-jährigen Fahrzeugführerin erfasst und erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw der 57-Jährigen war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es ist anzunehmen, dass der Radfahrer die Geschwindigkeit der herannahenden Fahrzeuge falsch eingeschätzt hat.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: