Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Luxuriöse Sperrmüllentsorgung
77-Jährige wird übers Ohr gehauen

    Hildesheim (ots) - Harsum (NH). Bereits Anfang August ereignete sich ein Vorfall, beidem die Täter die Gutgläubigkeit älterer Mitbürger, hier einer 77-Jährigen, ausgenutzt haben. Es war gegen 10.00 Uhr als 2 männliche Personen an der Tür der Frau aus der Konrad-Adenauer-Str. klingelten und nachfragten, ob er Sperrmüll zu entsorgen hätte. Tätsächlich lagerten in der Garage der 77-Jährigen viele Gegenstände, von denen sie sich trennen wollte. Heilfroh, es nicht selber aus der Garage zu tragen, nahm sie das Angebot der beiden Helfenden an. Der Abtransport auf einen mitgebrachten LKW mit CE- ?? verlief auch ohne Probleme; innerhalb einer Stunde war die Garage leergeräumt. Doch das böse Erwachen kam auf dem Fuße. 800 EUR sollte die einstündige Arbeit kosten. Da die ältere Dame nicht über die aktuellen Preise informiert war, händigt sie den Unbekannten das geforderte Geld aus. Schnellen Fußes setzten sich die Männer in ihren Lkw und fuhren davon. Die Polizei Harsum fragt nun nach, ob an diesem oder an folgenden Tagen auch andere Mitbürger solch ein Angebot bekommen haben oder ob es Hinweise zu dem Lkw mit Celler Kennzeichen gibt?  Die Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Harsum unter Tel. 05127/902962 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: