Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verstoß gegen das Waffengesetz

    Hildesheim (ots) - Hasede (bs) Am Sonntag, gegen 00:05 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Sarstedt einen Pkw in der Brückenstraße. Dabei stellten sie fest, dass der 23-Jährige Fahrzeugführer aus Harsum eine Gas-/Schreckschusspistole im Handschuhfach des Fahrzeugs mitführte. Auf Befragen gab er an, nicht im Besitz des sog. "kleinen Waffenscheins" zu sein. Da er dadurch gegen das Waffengesetz verstoßen hatte, wurde gegen ihn eine Strafanzeige gefertigt. Die Waffe wurde sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: