Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkerhsunfall mit einer leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - 05.08.2006, 10.20 Uhr. Alfeld, Hannoversche Straße, Höhe Toombaumarkt. Ein 76-jähriger Alfelder wollte vom Parkplatz des Toombaumarktes auf die Hannoversche Straße einbiegen. Dabei übersah er eine 68-jährige Fahrradfahrerin, die auf dem Radweg fuhr. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Zur Vorfallszeit befuhr die Radfahrerin den Radweg in die falsche Richtung. Sachschaden: 300,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: