Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Streitigkeiten zwischen Lebenspartnern führen zu einem Platzverweis (Fre.)

    Hildesheim (ots) - Am 02.08.06, 01:47 Uhr, kam es in der Heimgartenstraße in Sarstedt zu Streitigkeiten zwischen einem 23-Jährigen Sarstedter und seiner gleichalterigen Ehefrau. Vorausgegangen war ein kleiner Umtrunk des Ehemannes mit einem Bekannten in der gemeinsamen Wohnung des Ehepaares. Dadurch fühlte sich die bereits im Bett liegende Ehefrau um ihre Nachtruhe gebracht und forderte ihren Mann auf die Unterhaltung leiser zu gestalten. Nach Abschluß der geselligen Runde kam es dann zu einem Streitgespräch zwischen Mann und Frau, wobei der Mann seiner Unterhaltung mit Schlägen Nachdruck verlieh und seine Frau zusätzlich bis zum Eintreffen der Polizei im Badezimmer einsperrte. Der Ehemann wurde von den Beamten für die Dauer von 14 Tagen der gemeinsamen Wohnung verwiesen. Zusätzlich wurde gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: