Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trunkenheit im Straßenverkehr in Giften (Fre.)

Hildesheim (ots) - Am 16.07.06, 02:40 Uhr, fiel einer Sarstedter Funkstreifenbesatzung ein PKW auf, der aus Richtung Barnten kommend, beim Einbiegen auf die L 410 in Rtg. Sarstedt relativ spät vor dem Einmündungsbereich abbremste. Anschließend sollte der PKW Seat in der Giftener Straße in Giften, kurz vor der Einmündung Vierpaß, angehalten werden. Dieser Aufforderung kam der Fahrzeugführer jedoch nicht nach und bog ohne anzuhalten ab. Fahrzeug u. -führer konnten gestellt werden. Eine Überprüfung ergab, dass der 26-Jährige Fahrzeugführer aus Hannover unter dem Einfluß alkoholischer Getränke stand. Ein vorläufiger Alco-Test ergab einen Wert von 1,22 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: