Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Treppe zum Toilettenwagen von Unbekannten begehrt

    Hildesheim (ots) - Heisede (NH). Es ist erstaunlich, was man heutzutage alles gebrauchen kann. Als das Badefest in Heisede, Grete-Frisius-Weg, am Sonntag Abend beendet war, schauten sich bisher nicht ermittelte Diebe nach etwas Brauchbaren um. Und zur ihrer Freude traf das Auge auf den Toilettenwagen. Doch der entsprach - vermutlich aus hygienischen Gründen - nicht ihren Erwartungen. Aber beim Anblick der dreistufigen, eisernen, roten Zugangstreppe mit Geländer leuchteten vermutlich die Augen. Kurzerhand wurde sie abgebaut und gestohlen. Doch damit nicht genug. Aus einem Bratwurststand entwendeten sie einen Metallwerkzeugkasten mit div. Werkzeugen und einen Heißluftfön. Vom benachbarten Pavillion konnte die Täter noch eine vierstufige Alu-Leiter gebrauchen. Die Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/985 0.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: