Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Entenfamilie überquert Schnellstraße

    Hildesheim (ots) - Heisede (NH).Samstag Morgen, gegen 08.00 Uhr, ist wohl die beste Zeit mit seiner Familie Spazieren zu gehen, dachte sich das Entenoberhaupt, als es an der B 6 zwischen Heisede und Gleidingen nach links und nach rechts schaute, um mit seine Familie gefahrlos die Straße zu überqueren. Ein Verkehrsteilnehmer der gerade da vorbeifuhr erkannte die missliche Situation und dachte in diesem Moment an den Freund und Helfer und informierte die Polizei. Die in tierischen Angelegenheiten  nicht unerfahrenen Kollegen sahen sofort was zu machen ist und sperrten für kurze Zeit beide Fahrbahnen der B 6. Gemütlich watschelnd mit Papa  Ente vorne weg setzte    die Familie ihren morgendlichen Weg in Rtg. Heiseder See fort. Die nach der Aufhebung der Sperrung vorbeifahrenden Autofahrer konnten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: