Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schwerer Verkehrsunfall bei Eime

    Hildesheim (ots) - Am 20.06.06, 15.35h, befuhr eine 21-jährige aus Marienhagen mit ihrem Ford Fiesta die B 240 von Eime kommend in Richtung Marienhagen. Ihr entgegen kam ein 32-jähriger aus Alfeld. Offenbar übersah der Alfelder den Ford und bog  nach links in Richtung Deilmissen in die K 420 ein. Die 21-jährige konnte nicht mehr reagieren, es kam zum Zusammenprall, durch den beide Beteiligten schwer verletzt wurden und in das Gronauer Krankenhaus eingeliefert wurden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 36000 Euro


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: