Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld, Fahrläassige Brandstiftung

    Hildesheim (ots) - Alfeld/Sibbesse/Westfeld    Am 08.06.2006, geg. 07:00 h, entsorgte ein 78-jähriger Anwohner der Straße Heise Water in Westfeld Asche in seine Mülltonne. Leider entging ihm dabei, daß die Asche noch nicht vollständig erloschen war. Die Glut der Asche setzte dann folgerichtig die Mülltonne in  Brand, von der das Feuer auf einen Schuppentrakt übergriff und, vor Ablöschen durch die FFW Westfeld, einen Schaden von ca. 5000,- Euro anrichtete.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: