Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Blumenkübel ins Wasser geworfen

Hildesheim (ots) - Rössing (NH). Vandalen haben vermutlich am Sonntag in der Bahnhofstr. gewütet. Mehrere Blumenkübel wurden aus ihrer Verankerung gerissen und in den Rössingbach geworfen. Außerdem rissen sie einen mit Beton befestigten Ackerpflug aus der Verankerung. Der Schaden für den Verein zu Dorfpflege beträgt etwa 500 EUR. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: