Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Vermisster aus Winzenburger Pflegeheim nach einer Nacht im Freien aufgefunden

    Hildesheim (ots) - Winzenburg / Freden - Am Samstag, 13.05.06 meldete ein Mitarbeiter eines Winzenburger Pflegeheims in den späten Nachmittagsstunden einen 72 Jahre alten Mann, der orientierungslos ist, als vermisst. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen wurde er am Samstag nicht mehr gefunden. Bereits am Vortag war der ältere Herr aus dem Heim abgängig gewesen und wurde später in Graste wieder aufgegriffen. Am Sonntagmorgen meldete ein  Fredener Einwohner, dass in der  Straße am Hahnenweg (diese grenzt unmittelbar an den Wald an) eine männliche Person liegen würde. Dabei handelte es sich um den vermissten Mann. Er hatte die vergangene Nacht, in der es stark geregnet hatte, offensichtlich im Freien verbracht. Der Mann wurde dem Alfelder Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: