Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Absperrschranke beschädigt

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. Unbekannte Täter beschädigten am Sonntag, 07.05.2006, in den Mittagsstunden eine Absperrschranke am Giftener Teich. Diese Schranke ist von der Stadt Sarstedt mit einem Vorhängeschloss verschlossen worden, da in den Sommermonaten die Zufahrt zum DLRG-Heim trotz bestehender Verbotszeichen durch parkende Fahrzeuge ständig blockiert wurde. Am gestrigen Tag war die Schranke an einer Schweißnaht durchbrochen und die beschädigte Schranke zur Seite geräumt worden. Der Schaden beträgt ca. 250 Euro. Auch dieses Mal konnte die Polizei gleich mehrere Pkw feststellen, die die "Gunst der Stunde" ausnutzten, um mit ihren Pkw auf den gesperrten Weg zu fahren. Die Fahrzeugführer mussten ihre Fahrzeuge wieder entfernen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: