Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Parkendes Auto angefahren
Fahrer flüchtet

    Hildesheim (ots) - Harsum (NH). Zwischen 15.15 und 15.30 Uhr ereignete sich gestern eine Unfallflucht in der Raiffeisenstr. Dabei wurde ein VW Golf der am rechten Fahrbahnrand parkte an der hinteren linken Seite angefahren und durch die Wucht des Anpralls nach vorn verschoben. Bei dem Unfall verursachenden Fahrzeug  muss es sich vermutlich um einen Sattelauflieger handeln, der nach links auf das dortige Gelände am Ziegeleiweg abgebogen sein muss. Der Sachschaden beträgt etwa 500 EUR. Hinweise an die Polizei Sarstedt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: