Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

    Hildesheim (ots) - ALFELD - Am Mittwoch, 26.04.2006, gegen 11.00 Uhr, parkte ein 39-jähriger Pkw-Fahrer seinen braunen Daimler Benz 190 auf dem Parkplatz hinter einer Spielhalle in der Wallstraße. Als er den Wagen gegen 11.50 UIhr wieder benutzen wollte, stellte er fest, daß der Wagen linksseitig in Höhe der Türen eingedellt war. Es entstand ein Schaden von über 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Alfeld unter der Tel.Nr. 05181/9116-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: