Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Reifenstecher schlägt in Burgstemmen zu

    Hildesheim (ots) - Burgstemmen (NH). In der Nacht zum 19.04.06 wurden in der Bethelner Str. insgesamt sieben Reifen an zwei Pkw zerstochen. Der Tat verdächtig ist ein 50-Jähriger ehemaliger Hausbewohner, der sich aufgrund persönlicher Differenzen mit seiner ehemaligen Bekannten an ihr und ihrem neuen Freund rächen wollte. Der Schaden beträgt ca. 550 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: