Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw-Dieb gefasst

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM / DIEKHOLZEN. (clk.) Der Hildesheimer Polizei ist es heute morgen, Fr. 24.3.2006, um kurz nach 06.00 Uhr gelungen, in Diekholzen einen 18-jährigen Pkw Dieb zu stellen. Durch verdächtige Geräusche um 05.25 Uhr von der nahegelegenen Südwaldstraße her aus dem Schlaf geholt, mußte ein Zeuge mit ansehen, wie zwei dunkel gekleidete Männer den 5 Jahre alten grauen VW-Multivan seines Sohnes, der gegenüber des Hauses auf einem unbefestigten Parkstreifen abgestellt war, wegschoben. Der Mann informierte sofort die Hildesheimer Polizei. Den Tätern, die das Fahrzeug aufgebrochen hatten, gelang es nach etwa 100 Metern, den Motor zu starten. Man fuhr zunächst in Richtung Werkgelände, anscheinend aber die falsche Fahrtrichtung. Als nämlich die erste Funkstreifenwagenbesatzung die Südwaldstraße entlang fuhr, kam ihnen der kurz zuvor gestohlene Mulivan entgegegen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt, die dann am Bahnberg im Bereich des dortigen Krankenhauses endete, konnte das Fahrzeug gestoppt und ein Täter festgenommen werden. Der andere flüchtete zurück in Richtung Südwaldstraße. Im Morgengrauen gelang es ihm, die nahe Wohnsiedlung zu erreichen und sich trotz Einsatz eines Polizeihubschraubers, der von 05.50 Uhr bis 06.30 Uhr über dem Ort flog, einer Nachsuche mit Polizeihunden sowie des Einsatzes von sieben Funkstreifenwagenbesatzungen    anschließend irgendwo versteckt zu halten. Nach ihm wird derzeit nach wie vor gefahndet.

    Der Festgenommene 18-jährige ist polnischer Staatsangehöriger und der Polizei bisher nicht bekannt.

    Zeugen, die unterwegs gewesen sein können und die beiden Männer im Bereich der Südwaldstraße gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 in Verbindung zu setzen

    Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: