Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: - Elze - Bei Brand leicht verletzt

    Hildesheim (ots) - Am 17.03.2006, um 20.25 Uhr, lötete ein 65-jähriger Elzer im Keller mit Flüssiggas. Aus Unachtsamkeit fing ein Plastikeimer Feuer. Das brennende Plastik setzte den Schlauch der Gasflasche in Brand. Der Elzer versuchte noch die Gasflasche nach draußen zu tragen. Dabei kam es zu einer Stichflamme, die eine Holzvertäfelung in Brand setzte. Der Brand konnte durch den Elzer selber gelöscht werden. Er erlitt dabei leichte Brandverletzungen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: