Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trickdiebstahl in Alfeld

    Hildesheim (ots) - ALFELD - Am Dienstag, 14.03.2006, gegen 14.00 Uhr, wurde ein 75-jähriger Rentner aus Alfeld in Höhe des Hallenbades von einem Unbekannten angesprochen. Der Rentner wurde gebeten, eine 1-Euro Münze zu wechseln. Dem Wunsch kam er nach, mußte allerdings hinterher feststellen, dass aus seiner Geldbörse weiteres Bargeld in Form von zwei 50-Euro-Scheinen fehlte. Als Täterhinweis konnte nur in Erfahrung gebracht werden, dass es sich um einen Süd-Ost Europäer im Alter von ca. 30 Jahren gehandelt haben soll. Da nicht auszuschließen ist, daß der Täter auch weitere Personen mit seiner Masche angesprochen hat, werden diese gebeten, sich mit der Polizei Alfeld unter Tel.: 05181/9116-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: