Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit Sachschaden unter Alkoholeinfluss

    Hildesheim (ots) - Asel. Ein 26-Jähriger aus Hildesheim befuhr am 12.03.06 mit seinem Pkw VW Passat die B 494 in Richtung Hildesheim. Gegen 02:35 Uhr kam er kurz vor der Abzweigung nach Asel nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort und fuhr kurze Zeit später auf den Pkw Ford Galaxi eines 27-Jährigen aus Hannover auf. Dieser hatte den Unfall beobachtet und kurz hinter der Abzweigung auf einem dortigen Beschleunigungsstreifen am rechten Fahrbahnrand angehalten. Bei der Unfallaufnahme wurde den Beamten sehr schnell die Ursache für das Verhalten des Unfallverursachers klar: Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Blutprobenentnahme und Beschlagnahme des Führerscheins waren die Folge. Verletzt wurde niemand. Es entstand lediglich ein Gesamtschaden von ca. 4.550,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: