Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - Harsum. Am 10.03.06, gegen 14:07 Uhr, wollte ein 15-Jähriger aus Harsum mit  seinem Kleinkraftrad vom Parkplatz an der Sporthalle auf die Straße    "Wiesling" einbiegen. Dabei stieß er mit dem Pkw Opel eines 33-Jährigen    Harsumers zusammen, der die Straße in Richtung Adolf-Kolping-Straße  befuhr. Beim Zusammenstoß wurde der Jugendliche leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.000,-- Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Jugendliche nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: