Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht Zeugen nach Baseballschlägerattacke

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Sonntagmorgen, 04.05 Uhr, hat in Hildesheim, Wollenweber Straße auf dem Gehweg zur Ecke Friesenstieg eine Schlägerei  stattgefunden, bei der ein Baseballschläger zum Einsatz gekommen sein soll. Der 28-jährige Geschädigte aus Hildesheim wurde in ein Hildesheimer Krankenhaus eingeliefert. Hier wurde eine Gehirnerschütterung, eine größere Platzwunde über dem linken Auge und ein großes Hämatom (Veilchen) festgestellt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Aussagen zum Tatgeschehen machen können.

    Der 28-jährige Mann aus Hildesheim hatte sich mit weiteren Freunden die Nacht über in einer nahegelegenen  Discothek aufgehalten. Auf dem Nachhauseweg ist es zwischen ihm und seinem 31 Jahre alten Freund zu einem heftigen Streitgespräch gekommen. An der Straßenecke Wollenweberstraße / Friesenstieg hätten plötzlich zwei Fahrzeuge, ein roter Pkw Seat und ein dunkler Kleinwagen,   gestoppt.  Aus beiden Fahrzeugen seien 5 oder 6 südländisch aussehende Personen ausgestiegen. Einer der Südländer habe einen   Baseballschläger bei sich gehabt. Ohne ein Wort der Vorwarnung habe der mit dem Baseballschläger gegen den Kopf des 28-jährigen geschlagen. Fluchtartig hätten die Südländer dann den Ort des Geschehens verlassen und seien mit ihren Fahrzeugen auf der Wollenweberstraße in Richtung Goschenstraße geflüchtet. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalles, die zur Aufhellung der Sachverhaltes beitragen können. Hinweise werden unter Telefon 05121-939115 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: