Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit frisiertem Mofa unterwegs

    Hildesheim (ots) - Alfeld/Westfeld    Einer Polizeistreife fiel am Freitag, 03.03.06, um 15.15 Uhr, auf der Landstraße zwischen Westfeld und Sibbesse ein Mofa-Roller auf, der offensichtlich schneller unterwegs war, als für diese Fahrzeugart erlaubt. Die Überprüfung ergab, dass mit dem Mofa-Roller anstatt der zulässigen 25 km/h jetzt etwa 80 km/h schnell gefahren werden kann. Die Beamten stellten fest, dass an dem Fahrzeug Bauartveränderungen vorgenommen worden sind. Dadurch ist die Betriebserlaubis erloschen. Da der 16-jährige Möllenser die erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat, wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug wurde ihm untersagt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: