Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher kommen durch Terrassentür

    Hildesheim (ots) - Burgstemmen. Gestern in der Zeit v. 19.30 - 21.30 Uhr gelangten bisher unbekannte Einbrecher durch Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhauses in der Straße "Radebrecher". Anschließend durchsuchten sie das gesamte Untergeschoss sowie einen Raum im Obergeschoss des Hauses gezielt nach Schmuck und Bargeld, dass sie auch fanden. Mit  diversem Schmuck und  Bargeld in noch nicht bezifferter Höhe sowie einer Digitalkamera flüchteten sie aus dem Haus. Es ist nicht auszuschließen, dass sie durch die nach Hause kommenden Geschädigten noch gestört wurden. Zeugen - insbesondere Nachbarn - werden gebeten, Auffälligkeiten (nicht in die Siedlung gehörende Personen und Fahrzeuge)in der fraglichen Zeit der Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/985 0 mitzuteilen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuram Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: